Webdesign

Vorschaubild Webdesign

Im Folgenden gebe ich Einblick in einige meiner Webdesign-Projekte. Manche habe ich allein zu verantworten, manche nach Vorgaben einer Grafik-Agentur in Flash umgesetzt und war für die im Hintergrund laufende Programmierung zuständig, oder es wurde einfach nur gewünscht, ein Layout von 640 Pixel auf 1000 Pixel zu vergrößern. Die einen basieren auf HTML und CSS und sind auf die begrenzten Displaygrößen moderner Endgeräte zugeschnitten, die anderen kümmern sich nicht darum und laufen dann doch wieder in Flash. Mehr und mehr gesellen sich WordPress-Seiten dazu. Was halt so anfällt. Gelegentlich schleicht sich ein Shop ein, aber das war länger nicht der Fall. Vereinzelt taucht auch mal eine Design-Studie auf, die es nie in die „physische Virtualität“ geschafft hat.

Die Vorschaubildchen können übrigens zum Vergrößern angeklickt werden. Und sollte jemand Fragen haben, darf er mich gerne per Mail kontaktieren.

WordPress-Website alias-entertainment.de

Bildvorschau WordPress-Website alias-entertainment.deNeugestaltung des Internetauftritts anhand des WordPress-Themes Meeta

• Grafische Anlehung an den zuvor besteheden Internet-Auftritt (in Flash)
• Google-Maps-Einbindung
• Youtube-Einbindung
• fortlaufende Website-Betreuung

Besonderheiten: dynamisch an Seitenhöhe und Displaygrößen sich anpassende Newsspalte, Einbindung von Youtube-Videos in eines von mehreren Tabs mit „Datenbremse“ (Streamingstart erst durch Klick), erhöhter Programmieraufwand (JavaScript)

WordPress-Website festspielhaus.biz

Bildvorschau WordPress-Website festspielhaus.bizModifikation und Gestaltung mittels des freien Themes Pinboard

• Übersichtliches Layout ohne Spielereien
• Vorbestellbarkeit von Eintrittskarten
• Darstellung mehrerer Geschäftsfelder innerhalb einer Website
• Ausführliche Dokumentation zur selbständigen Verwaltung durch den Kunden

Besonderheiten: Veranstaltungskalender mit der Möglichkeit zur Vorbestellung von Theaterkarten, Sidebar-Inhalte werden relativ zum Geschäftsfeld ausgetauscht, Logo im Footer-Bereich in Abhängikeit zum gewählten Menü, dynamisch tauschende Bildhintergründe, erhöhter PHP-Aufwand

WordPress-Websites kels.de und sadi.tv

Bildvorschau WordPress-Website kels.deModifikation des kostenpflichtigen Premium-Themes Divi von elegantthemes.com

• Erstellung eines Child-Themes von Divi/elegantthemes.com
• CSS-Modifikationen
• php-Anpassungen an Kundenwünsche
• langfristige Website-Betreuung (WordPress-Updates usw.)

Der Kunde präsentierte ein parallax-fähiges Theme (Verschieben/Überblenden von Bildern durch Scrollen) und bat um verschiedene Anpassungen. Gewünscht waren Logo-Integration, Einbau von Soundbeispielen, die sowohl auf Android- als auch … mehr

WordPress-Website dogsbreakfast.de

Bildvorschau WordPress-Website dogsbreakfast.deWeitreichende Umgestaltung des statischen WordPress-Themes Anaximander zu einer dynamischen („responsive“) Website

• Design-Anpassung nach Vorgaben der Band (CSS)
• Suche nach miteinander harmonierenden Plugins
• Implementierung Slider- und Background-Switch-Plugin
• Einbau Subscriber- und Photo-Gallery-Plugin
• langfristige Website-Betreuung (WordPress-Updates usw.)

In WordPress ist fast alles machbar, was man sich vorstellen kann. Dabei muss das Rad fast nie neu erfunden werden, da es für jede erdenkliche Funktion bereits ein Plugin gibt. … mehr

Flash-Projekte kels.de und revilo-records.de

Vorschaubild Flash-Projekt Oliver Kels 2010Gesamtkonzept, von der Idee bis zum fertigen Projekt.

• Grafische Gestaltung
• 3D-Design
• Flash-Layout und Animation
• Flash-Programmierung (AS3, OOP)
• HTML-Einbettung, Landing-Page

Ziel war die Präsentation der musikalischen Leistungen des Auftraggebers (bestgebuchter Werbemusiker, Musikproduktionen, Videoproduktionen 4K). Die Optik sollte edel wirken. Ich entschied mich für eine Art Schieferdesign mit photorealistischen … mehr

Designstudie in Flash

Ansicht der Designstudie für eine FlashsiteGrafische (teilweise) Ausarbeitung einer Flashsite

• Blassblaues Photoshop-Design
• Zahlreiche Beleuchtungs-Effekte

Mir schwebte für die eigene Homepage mal wieder ein „etwas anderes“ Design vor. Alle Elemente sollten auf übersichtlichem Raum untergebracht sein. Das Layout sollte düster wirken und durch verschiedene Lichtanimationen Überraschungsmomente aufweisen.

Vor lauter Begeisterung über die „tollen“ Beleuchtungs-Effekte verlor ich ein wenig den Blick fürs Wesentliche. Als ich ihn wiederfand und dazu noch durch andere Aufträge zeitlich gebunden war, beschloss ich, das Projekt in die Tonne zu treten.

Flash-Projekte samfilm.de und alias-entertainment.de

Bildvorschau samfilm.de StartseiteWebsites der Filmproduktions-Firma Samfilm GmbH sowie Merchandising-Firma Alias Entertainment GmbH

• Umsetzung aller grafischen Elemente mit Flash-Boardmitteln
• Zweisprachiges Layout (samfilm.de), Umschalten ohne Neuladen
• Implementierung von Videos in 4 Größen
• Veränderbare Startseite / Schwerpunktthema
• Coding in Form von OOP

Der Auftrag bei samfilm.de lautete, auf einer übersichtlichen Flashsite die filmischen Inhalte sowie jeweilige Besetzung eines Films hervorzuheben und die Produzenten-Infos eher … mehr

Designstudie in Flash, Thema „Rost“

Vorschaubild Designstudie Rost-LayoutGrafisches Layout im „Rost-Look“ zu Studienzwecken

• Composing verschiedener Rost-Texturen in Photoshop
• Entwurf technischer Elemente (Schrauben, Buttons, Jalousie usw.)
• Modeling und Animation eines Motor-Modells in Maya

Ich hatte mir 2008 in den Kopf gesetzt, ein besonders „hässliches“ Design zu entwickeln. Das Flash-„Bühnenbild“ sollte den Eindruck vermitteln, schon beim Anklicken mit der Maus in seine Bestandteile zu zerfallen. Dazu trug ich allerlei freie Texturen und Materialien zusammen und verband die rostigen Einzelteile zu einem … mehr

Flash-Projekt: Neun Online-Spiele für den SWR3

Vorschaubild Flash-GamesVerwirklichung von 9 Spielideen

• Programmierung des Spielablaufs
• Mathematische Umsetzung grafischer Bewegungsabläufe

Ende 2006 wurde ich gefragt, ob ich Interesse an Spieleprogrammierung hätte. Es ging um insgesamt 20 Spiele, deren Optik im Comicstil gehalten war. Auftraggeber war der SWR3. Der für die grafische Gestaltung, Programmierung und Gesamtumsetzung zuständige Comiczeichner suchte für die Bewältigung der Programmieraufgaben einen Mitstreiter. Ich sagte zu und wir einigten uns darauf, … mehr